Day 4 geht dem Ende zu

Als Vortragshighlights gab es vormittags den CCC-Jahresrückblick. Einer der Höhepunkte des Vortrages war sicher der Wackelfefe. Einer der vermutlich bestbesuchtesten Vorträge war dann am Abend natürlich “Fnord 2012” von Frank und Fefe.

Gestern am frühen Abend gab’s ein “Austrian Net Politics Meetup”. Dabei sind eine Menge Leute aus verschiedenen Organisationen, Gruppen, Hackerspaces, usw. zusammen und aktuelles zur österreichischen Netzpolitik zu diskutieren.

Knitting (Stricken) ist in verschiedenen Varianten derzeit gerade ein aktuelles Thema. Habe schon verschiedene Leute vom Fach getroffen. Unsere Nachbarassembly gab am Nachmittag einen Crypto-Vortrag, dabei wurden Elyptic Curves behandelt. Witzig wurden es dann, als DJB dazugestoßen ist, begleitet von Nadja und Tanja, disktuierten zum Thema, während Tanja nebenbei ihre Stricksachen auspackte 🙂 Die beiden (DJB und Tanja) saßen da nebeneinander und sahen aus wie ein altes Ehepaar. Hab leider kein Foto davon.

In der Lounge auf Floor 4 haben wir dann bis 6 Uhr in der Früh “herumgenerdet”. Dabei unterhielten wir uns sehr gut über Aktuelles, gruben aber auch Dinge aus längst vergangenen Zeiten aus. Wir spielten dabei auch ein internes Hacker-Jeopardy: IDDQD, IDCLIP, INT 18, 0x55aa, usw.

Am Nachmittag gab es in der Lounge einige Live-Auftritte. Ein besonderer Auftritt war der von Ben solo con Chello.1 Er spielte Chello mit Gesang aus den Bereichen Volksmusik, Schnulzen und Punk, mit stellenweise sehr interessanter Interpretation.

Das Internet funktioniert perfekt, so wie es sein sollte: WLAN aktivieren -> associated -> unfiltered full speed Internet 😀